Therapien

schuLpLus ist vernetzt mit Fachstellen der Psychomotorik und der Physiotherapie und arbeitet mit dem Schulpsychologischen Dienst in Zug, dem Ambulanten Psychiatrischen Dienst für Kinder und Jugendliche in Baar (Triaplus) sowie mit verschiedenen Kinderärztinnen und -ärzten zusammen. Bei Bedarf werden die Kinder der richtigen Stelle zugewiesen.

Logopädie- und Dyskalkulie-Therapien bietet schuLpLus selber an.