Das Kind steht im Zentrum

Die Pädagogische Grundausrichtung ist im Leitbild schuLpLus beschrieben. Die zentrale Kraft für das Lernen und Leben in schuLpLus ist die Beziehung zwischen Kind und Lehrperson/Fachperson. Mit einer wertschätzenden, optimistischen Grundhaltung gegenüber den Schülerinnen/Schülern wird die Voraussetzung für eine positive Entwicklung des Lehr- und Lernprozesses geschaffen. schuLpLus ist politisch neutral und keiner religiösen oder weltanschaulichen Richtung verpflichtet.

 

Die Lernvoraussetzungen sowie der Entwicklungs- und Lernstand der Schülerinnen/Schüler sind sehr unterschiedlich. Dementsprechend wird der Unterricht und die Freizeitbetreuung dem besonderen Bildungsbedarf sowie den individuellen Erziehungs- und Lernzielen der einzelnen Kinder angepasst.