Ganzheitlich und ressourcenorientiert

schuLpLus fördert die Fach-, Lern-, Sozial- und Selbstkompetenz der Kinder. Gemeinsam mit dem Kind werden seine Ressourcen, Stärken und Schwächen analysiert. Darauf aufbauend wird die Förderung individuell geplant. Neue Verhaltensstrategien werden entwickelt und trainiert. In regelmässigen Gesprächen mit all seinen Bezugspersonen werden die festgelegten Ziele überprüft und neue definiert.

Ziel ist die Reintegration der Kinder in die Regelschule oder bei Bedarf in eine andere Folgeschule.

schuLpLus orientiert sich am Lehrplan und am Schulreglement des Kantons Zug und verwendet mehrheitlich dessen offizielle Lehrmittel.

Verschiedene Angebote stehen zur Verfügung:

Tagesschulplätze
Auffangplätze
Integrative Sonderschulung
Therapien