Stiftungszweck

Die Stiftung schuLpLus unterstützt die Erziehung und Bildung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen.

Leistungsvereinbarung mit dem Kanton Zug

schuLpLus garantiert dem Kanton Zug Tagesschulplätze für langfristige Aufenthalte (ein bis sechs Jahre), Integrative Sonderschulung und Begleitung bei Rückgliederungen in die gemeindliche Schulen.

Das Angebot richtet sich an Primarschülerinnen und -schüler mit auffälligem Verhalten in der Schule, für die die niederschwelligen Angebote der Regelschule nicht ausreichen.

schuLpLus nimmt auch Kinder auf mit komplexen und multiplen Schwierigkeiten im Lern- und Verhaltensbereich.

 

Ausserhalb der Leistungsvereinbarung mit dem Kanton Zug  schuLpLus bietet den Gemeinden ein massgeschneidertes Beratungsangebot im niederschwelligen Bereich an.